Römerschlacht
am Harzhorn

Es war der Beginn einer historisch und archäologisch sensationellen Entdeckung, als 2008 eine großangelegte wissen­schaft­liche Sondierung des südniedersächsischen Harzhorn-Areals durch die Kreisarchäologie Northeim und das Niedersäch­sische Landesamt für Denkmal­pflege startete. Mehr als 2700 überwiegend militärische Fundstücke belegten, dass das Harzhorn Schauplatz eines blutigen Gefechts zwischen Germanen und Römern im 3. Jahrhundert nach Christus gewesen sein muss!
connect erhielt den Auftrag, das Logo für das Harzhorn-Projekt zu gestalten sowie Info-Flyer, Displays und eine Website zu entwickeln. 2017 realiserte CONNECT auch den Relaunch der Website.